Angst – Panik – Zwang

Heilpraktikerin Ursula Bünnagel plus Praxisausschnitt Angst ist zunächst ein normale und durchaus sinn­volle Gemütsregung. Sie kann uns davor schüt­zen, uns in gefährliche Situationen zu begeben, bzw. uns dazu veranlassen, solche Situationen zu verlassen.

Problematisch wird es, wenn Ängste übersteigert, also der Bedrohung nicht angemessen sind, und sich durch intensive Gefühlszustände und körperliche Symptome äußern.
Angst erleben wir normalerweise als unangenehmes Gefühl, das sowohl Aus­wir­kun­gen auf den Körper haben als auch unser Denken und Verhalten beeinträchtigen kann. Tritt Angst häufig oder in intensiver Form auf, kann das eine große Belastung darstellen.

Ursachen

Auf der psychischen Ebene spielen nach meiner Überzeugung unaufgelöste Traumata bei Angst/ Angst­störung, Phobie, Panik und Zwang eine entscheidende Rolle. Auch wenn Sie sich nicht bewusst an Traumata erinnern, ist es möglich, dass Traumata ihr Leben beeinflussen. Weitere Infos dazu finden Sie in meinem Artikel über Entwicklungstraumata.
Eine Bearbeitung dieser Traumata in einer Traumatherapie kann daher bei diesen Symptomen oder Erkrankungen nach meiner Meinung sehr sinnvoll sein.

Heute weiß man, dass jedoch auch körperliche Ursachen wie z.B. eine durch länger andauernden Stress hervorgerufene Neben­nieren­schwäche, Darmstörungen oder chronische In­fek­tionen eine (Mit-) Ursache darstellen können. 
Herzen

Wie arbeite ich?

In einem Beratungstermin klären wir zunächst ab, ob neben psychischen möglicherweise auch körperliche Ursachen für Ihre Symptome oder Erkrankung vorliegen. Sollte dies der Fall sein, empfehle ich eine (begleitende) naturheilkundliche Behandlung. Darüber ist oftmals eine sehr schnelle Besserung von Symptomen möglich. Lesen Sie gerne die entsprechenden Therapiekapitel zur Naturheilkunde.

Auf der psychischen Ebene wende ich körperorientierte Psycho- und Traumatherapie an.
Dabei handelt es sich um sehr behutsame und achtsame Therapieformen, in denen neben dem Gespräch das Hineinspüren in den Körper und die Gefühle wichtig ist. Dadurch ist die Therapie sanft, kann aber sehr viel tiefgehender wirken, als wenn man nur auf der Gesprächs- oder Kopfebene bleibt.

In meiner Praxis erlebe ich immer wieder, welche positiven Veränderungen über die von mir angebotenen Therapieverfahren möglich sind und wieviel Freude entsteht, wenn Menschen entdecken, welche neuen Optionen ihnen nun im Leben zur Verfügung stehen.

Heilpraktikerin Ursula BünnagelDeshalb möchte ich Sie einladen, einen Termin in meiner Praxis zu buchen.

Probieren Sie gerne in einem ersten Termin unverbindlich aus, ob diese Form der Therapie die Richtige für Sie ist!

Infos zu den Kosten einer Therapie finden Sie hier.

In der aktuellen Zeit biete ich auch Termine per Zoom- oder Skype-Videotelefonie an. Dies geht recht unproblematisch, auch wenn Sie technisch nicht so versiert sind. 




Was Klienten über mich sagen:

"Ich habe sehr lange Therapie bei kassenzugelassenen Psychotherapeuten gemacht.
Diese Therapie ist die erste, die mir wirklich hilft."
Roger V.
"Durch die Therapie entwickele ich mich mit Siebenmeilenstiefeln weiter."
Inge M.
Weitere Bewertungen meiner Klienten finden Sie in meinem Jameda-Profil.

Mein Therapieangebot

Detailliertere Informationen über mein Therapieangebot finden Sie auf den nächsten Seiten.