Präsenztraining

Meditation In der Präsenzarbeit lernen wir, unsere innere Welt aus einer Beobachterposition wahrzunehmen, wie ein Zuschauer im Theater, der beobachtet, was auf der Bühne gespielt wird.
Durch den Abstand wird Veränderung und damit persönliche Weiterentwicklung möglich. Wir können nun auch "Regisseur" sein, also verändern, was auf unserer inneren Bühne gespielt wird. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn wir Gedanken, Gefühle oder Verhaltensweisen haben, die in gewissen Situationen nicht so optimal sind. Und solche Situationen kennt wahrscheinlich jede/jeder.

Bei jeder Veränderung spielen Gefühle eine wichtige Rolle. Gefühle, die wir nicht gut aushalten können, sind entweder selbst das zentrale Thema oder sie beeinflussen unser Denken, unsere Erkenntnis­fähig­keit oder unser Handeln.
Je besser wir daher mit unseren Gefühlen umgehen können und je schneller wir sie wieder in einen angenehmen, "regulierten" Zustand zurückbringen können, desto besser sind wir in der Lage, mit dem, was wir erleben, auf eine möglichst optimale Weise umzugehen.

Im Kurs praktizieren wir Präsenz, schulen den inneren Beobachter und lernen mehr inneren Raum zu entwickeln, so dass auch schwierige Gefühle da sein können. Dadurch wird Veränderung und innerliches Wachstum möglich.

ALLGEMEINES

Es ist möglich, am Einführungstag in den Kurs "hineinzuschnuppern" und sich erst dann für die Teilnahme am kompletten Kurs zu entscheiden.

Da ich am Einführungstag wichtige Basiskapazitäten für den Kurs vermittle, ist es wichtig, daran teilzunehmen. Daher ist ein späterer Einstieg in den Kurs nicht möglich.

Falls Sie an den Kursabenden verhindert sein sollte, möchte ich Sie dennoch ermutigen, am Ein­führungs­tag teilzunehmen. Aus meiner Erfahrung heraus kann die alleinige Teilnahme am Ein­führungs­tag schon sehr hilfreich sein, um ein Verständnis für unsere inneren Mechanismen zu entwickeln und uns aus der Identifikation lösen zu können.


Termine

Der Kurs beginnt mit einem Einführungstag am Samstag, 11. Januar, von 10-18 Uhr in meiner Praxis. Die weiteren Kursabende finden zweiwöchentlich am Donnerstagabend in meiner Praxis statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr:

16. Januar
30. Januar
13. Februar
05. März (3-Wochen-Abstand wegen Fastnacht)
19. März
02. April


Preise

Der Preis für den Einführungstag beträgt 60 €, die Kosten für die 6 Abende 90 € (15 € pro Abend).


Anmeldung

Interessieren Sie sich für den Kurs, aber Sie haben noch Fragen? Möchten Sie sich anmelden?
Dann kontaktieren Sie mich bitte ganz unverbindlich. Ich werde Ihnen gerne Ihre Fragen beantworten oder Ihnen eine Anmeldebestätigung zukommen lassen.



Newsletter-Anmeldung

Newsletter anmelden 
Wenn Sie Informationen über neue Kurse, Meditationen oder Vorträge erhalten möchten, tragen Sie sich für meinen Newsletter ein:
* Eintrag erforderlich